Rettungshubschrauber - Christoph 14 - Christoph 22 - Christoph 29 - Christoph 41 - Christoph 51 - Christoph Europa 5 - Christoph München - Christoph Murnau - RK2 - Martin 2 - DRF - ADAC - BMI - ÖAMTC
 
Denis Wagner - Christoph Europa 5
  Home
  AKTUELL
  Über mich
  Meine Fotoausrüstung
  Rettungshubschrauber
  => Christoph 41
  => Christoph 51
  => Christoph Europa 5
  => Christoph 29
  => SAR 71 Denkmal
  => Webcams
  => Webcambilder
  => Landeplätze in Deutschland
  => Landeplätze in Österreich
  => Landeplätze in der Schweiz
  => Landeplätze in Italien
  => Landeplätze in Tschechien
  Polizeihubschrauberstaffel Baden-Württemberg
  Rettungshunde
  RW Amrum
  Rettungsfahrzeuge
  Eurocopter / Donauwörth
  Abzeichen u. Aufkleber
  Meine Modellhubschrauber
  Meine Bilder
  Unser kleiner Zoo
  !!!UMFRAGE!!!
  Kontakt
  Links
  Gästebuch
  Impressum
  Login
  Copyright: Denis Wagner
"
Deutsche Rettungsflugwacht e.V.



Luftrettungszentrum Niebüll

Christoph Europa 5


Am 04.01.2008, waren meine Mutter und ihr Freund auf dem Heimweg von der Insel Amrum. Leider konnte ich nicht mit, da ich zwischen Weihnachten und Neujahr arbeiten musste und meine Freundin war auch allein zu Hause.
Als die zwei kurz vor Niebüll waren, haben sie einen Abstecher zur dortigen Klinik gemacht, an der der Rettungshubschrauber Christoph Europa 5 stationiert ist. (Um mir ein paar Bilder mitzubringen).

Christoph Europa 5 ist der am nördlichsten stationierte Rettungshubschrauber in Deutschland. Er arbeitet Länderübergreifend, dass heißt, er fliegt Einsätze in Deutschland und Süd Dänemark. Es ist der erste Rettungshubschrauber der DRF der Länderübergreifend Rettet.
Die ADAC Luftrettung hat zwei Rettungshubschrauber die Länderübergreifend Retten, in Würselen; Christoph Europa 1 und Rheine; Christoph Europa 2. Daneben betreibt die ADAC Luftrettung zusammen mit der ÖAMTC  ein Luftrettungszentrum in Suben (Österreich); Christophorus Europa 3 und zusammen mit UMCG/MAA in Groningen (Niederlande).

Christoph Europa 5 ist seit 01. April 2005 an der Klinik Niebüll stationiert. Bis zum 31. März 2005 war er in Itzehoe als Christoph 52 stationiert. Er ist täglich von 7 Uhr bis Sonnenuntergang Einsatzbereit.

Einen ganz großen Dank gilt der sehr netten Crew, die meiner Mutter und ihrem Freund den Hubschrauber gezeigt und erklärt haben. 
Die zwei waren total begeistert!!!

Und Natürlich meiner Mutter und ihrem Freund!!!

Hier jetzt noch ein paar Bilder, von Christoph Europa 5 an der Station an der Klinik Niebüll.




















DANKE NOCHMAL AN DIE CREW VON CHRISTOPH EUROPA 5!!!UND AN MEINE MUTTER UND IHREN FREUND (ER HAT DIE BILDER GEMACHT) DASS SIE AM LRZ NIEBÜLL WAREN!!!

DANKE

Bilder Copyright Siegfried Angelbauer






Bilder von Christoph Europa 5 in Amrum


Hier ist Christoph Europa 5 im Einsatz in Nebel. Es war am 28.12.2008.
Er landete um 11:00 Uhr auf dem Hubschrauberlandeplatz in Nebel (Zentraler Hubschrauberlandeplatz der Insel). Die Besatzung übernahm eine Patientin vom RTW 90/83/1 die in eine Klinik aufs Festland musste.
Amrum hat kein eigenes Krankenhaus und daher muss der Patient in der Regel mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden. Der Hubschrauber hat eine Flugzeit von Niebüll (Christoph Europa 5) nach Amrum von 10 Minuten. Von Rendsburg (Christoph 42) nach Amrum sind es ca. 30 Minuten. Die Fahrzeit mit der Fähre dauert 2 Stunden.
Die Insel wird bei Tageslicht meist vom Christoph Europa 5 und bei Nacht meist vom Christoph 42 angeflogen.

Hier nun die Bilder aus Nebel


















Am 30.12.2008 landete Christoph Europa 5 um 14:43 Uhr in Wittdün am Feuerwehr Gerätehaus um wieder einen Patient vom RTW (90/83/2) zu übernehmen und ins Krankenhaus zu fliegen. Amrum hat zwei RTW´s. Es ist aber lediglich ein RTW im Dienst.
















VIELEN VIELEN DANK an die Besatzungen, ganz Besonders an die Piloten, dass ich die Bilder machen durfte.

Hoffe es wird ende 2009 wieder klappen.

!!!ALLZEIT GUTEN FLUG!!!


Hier noch ein paar Bilder vom LRZ Niebüll (neuer Hangar)
Leider war Christoph Europa 5 zu diesem Zeitpunkt im Einsatz.









Bilder von Christoph Europa 5 in Amrum 2009/2010

Am 27.12.2009 war es wieder soweit, es stand der Winterurlaub auf der wunderschönen Nordseeinsel Amrum an. Im letzten Jahr hatte ich die Gelegenheit, zwei Landungen mitzuerleben. Dieses mal waren es vier.
Hier jetzt einige Bilder von zwei Landungen (erste und letzte).
Bei den anderen zwei Landungen konnte ich leider keine Bilder machen, da ein Einsatz irdendwo im Nachbarort war (hab ihn nur noch beim Abflug gesehen) und eine Landung bei Dunkelheit war.

Landung 1 am 30.12.2009 um 15:24 Uhr
Hier wurde ein/e Patient/in vom RTW übernommen und ins KH aufs Festlang gebracht.

































Landung 4 am 03.01.2010 um 09:18 Uhr
Hier wurde ein/e Patient/in ebenfalls vom RTW übernommen und ins KH aufs Festlang gebracht.






































Die Landungen zwei und drei waren am:
Landung 2 am 01.01.2010 um 16:57 Uhr (bei Dunkelheit)
Landung 3 am 02.01.2010 um 14:50 Uhr (im Nachbarort)


VIELEN VIELEN DANK an die Besatzungen, ganz Besonders an den Piloten, dass ich die Bilder machen durfte.

Hoffe es wird ende 2010 wieder klappen.

!!!ALLZEIT GUTEN FLUG!!!


Insgesamt waren schon 71696 Besucher (157357 Hits) Besucher hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
"